Freitag, 30. September 2022

Taser künftig in jedem Streifenwagen

Must read

Marco Feldmann
Marco Feldmann
Marco Feldmann ist Redakteur für Innere Sicherheit und Bevölkerungsschutz. Er war 15 Jahre lang Fußballschiedsrichter.

In Rheinland-Pfalz läuft derzeit die dritte Auslieferungsrunde von Distanzelektroimpulsgeräten (DEIG). Nach ihrem Abschluss ist dann sichergestellt, dass sich in jedem Streifenwagen ein solches Gerät befindet. Das DEIG ist seit November 2018 als Einsatzmittel für den Streifendienst der Polizei Rheinland-Pfalz nach einem einjährigen Pilotprojekt freigegeben.

Innenminister Roger Lewentz (SPD) sagte dazu: “Dieses neue Einsatzmittel hat sich bewährt und zeigt meist schon durch den angedrohten Einsatz die erhoffte Wirkung, um gefährliche Situation zu deeskalieren.” Damit seien Gewaltdelikte gegen Polizeibeamte verhindert und ein unmittelbarer präventiver Effekt erreicht worden. Rund 400 Geräte des Typs “Taser X2” wurden insgesamt beschafft. Mehr als 2250 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte erhielten im Rahmen der Aus- und Fortbildung bislang die Berechtigung, ein DEIG zu führen. Nach dem jetzt anstehenden nächsten Fortbildungszyklus sind dann in jeder Inspektion und Wache in Rheinland-Pfalz entsprechend fortgebildete P Polizisten im Einsatz.

Geräte auch für Autobahnpolizei

Zukünftig sollen auch die Streifenwagen der acht Polizeiautobahnstationen nach der entsprechenden Schulung der Polizisten mit dem Taser ausgestattet werden. Außerdem ist noch in diesem Jahr die Ausstattung der Kriminalpolizei mit DEIG geplant. Hierzu wird im April zunächst ein dreimonatiges Pilotprojekt bei der Kriminaldirektion in Mainz gestartet. Bei einem positiven Verlauf der Erprobung im Kriminaldauerdienst und dem Fahndungskommissariat K 6 könnte der Taser landesweit auch durch geschulte Beamte der Kriminalpolizei genutzt werden. “Mit dem Einsatz des DEIG bei der Kriminalpolizei wäre die Polizei Rheinland-Pfalz bundesweit erneut in einer Vorreiterrolle”, so Ressortchef Lewentz.

- Werbung -

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest article

Nach Wacken ist vor Wacken

Überschäumende Stimmung

Auf die Straße!

Kryptografie