Freitag, 30. September 2022

Mehr als nur ein Volksfest

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Must read

Die Reaktion im Ausland ist fast jedem bekannt. Na, woher kommst du? Aus „Munich“. Ah – Oktoberfest!

Die Bekanntheit der Wiesn, wie wir in München sagen – aber sonst fast niemand auf der ganzen Welt –, geht weit über die Stadtgrenze hinaus. Häufig wird sogar ganz Deutschland mit dem größten Volksfest der Welt international assoziiert. Doch was für eine Bedeutung hat das Oktoberfest eigentlich für München? Das Oktoberfest spült mehr als eine Milliarde Euro in die Stadt. Aber ist das größte Volksfest der Welt nur eine große Gelddruckmaschine, wie manche meinen? Nein, das Oktoberfest ist mehr. Es ist ein einmaliges Gesamtkunstwerk, ein Stück Münchner Seele. Wenn es nicht stattfinden kann, trägt München Trauer.

Das, was einst 1810 als Hochzeitsfest des Kronprinzen Ludwig I. mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen begann, ist nun zu einem Volksfest herangewachsen, das jährlich mehr als sechs Millionen Leute besuchen. Das über 200 Jahre alte Oktoberfest ist jedoch keineswegs veraltet. Vielmehr erfahren gerade hier Brauchtum und die bayrische Lebensart stetig eine lebendige Erneuerung. So kommen zum Beispiel über die Dauer des Oktoberfestes verschiedenste Kultur- und Traditionsvereine aus der Region und darüber hinaus zusammen und tauschen sich aus. Aber auch sonst ist das Oktoberfest ein Ort der Begegnung und des Kontakts. Man muss kein Bayer sein, um sich willkommen zu fühlen. Die typische Münchner Gastfreundlichkeit lädt dazu ein, auf einer Bierbank zusammen zu rücken, eine Maß zu trinken und die Freude am Leben zu teilen. Beim geselligen Beisammensein auf der Wiesn sind schon etliche Freundschaften entstanden.

Und es geht um Genuss. Deftige Köstlichkeiten, ein einzigartiges Bier, eine große Auswahl an süßen Naschereien. Die Speiseauswahl ist betont traditionell und bayrisch. Wer das nicht mag, findet jede Menge vegetarische und vegane Optionen bis hin zu gluten- und laktosefreien Alternativen an den Standln auf der Wiesn..

Die Wiesn ist eben ein Volksfest für alle, bei dem für jeden etwas passendes dabei ist. Kein Wunder also, dass jedes Jahr über eine Million Gäste aus dem Ausland nur wegen der Wiesn nach München reisen. Wenn sie wieder heim fahren, wissen auf jeden Fall auch sie, was das Wort Wiesn eigentlich bedeutet.


(Foto: Privat)

Lily Marsh, gebürtige Münchnerin und Wiesn-Fan, studiert Medienwissenschaft und Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg. Zurzeit absolviert sie ein Praktikum bei der Landeshauptstadt München in der Oktoberfest-Pressestelle.

- Werbung -

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest article

Nach Wacken ist vor Wacken

Überschäumende Stimmung

Auf die Straße!

Kryptografie