f4p audiotrack Folge 15

    0
    38

    Wer kennt es nicht? Man fährt morgens zur Arbeit, hat viele Termine und der Tag müsste eigentlich 25 Stunden haben, damit man die ganze Arbeit erledigen kann. Doch es ist wichtig zu wissen, wann man aufhören muss zu arbeiten und wann man anfangen muss sich zu entspannen. Marianna Schwarz, Innovation & Technology Engagement Manager bei der BWI GmbH und Vorstandsmitglied bei der AFCEA, erzählt im Interview wie sie ihre Arbeit, ihre Familie und ihre Freizeit balanciert und gibt Tipps, wie man eine gute Work-Life-Balance erreicht.

    Tim Rotthaus ist Teil der Online-Redaktion und kümmert sich hauptsächlich um die Podcast-Formate und den Digitalen Staat Online. Er ist großer Fan von amerikanischer Literatur im Allgemeinen und von den Werken H. P. Lovecrafts im Besonderen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein