f4p audiotrack – Folge 48

    0
    34

    Ein Leben ohne Tiere kennt sie eigentlich gar nicht. Anna Bahlmann ist Tierpflegerin im Polarium im Rostocker Zoo und erzählt uns heute ihren Werdegang: von den Anfängen auf dem Bauernhof ihrer Eltern bis zum heutigen Beruf, indem sie tagtäglich mit Eisbären, Humboldt Pinguinen, Baumkängurus und rosa Pelikanen zusammenarbeitet. Außerdem lässt sie uns an ihren Gedanken zum kontroversen Thema „Zoos“ teilhaben, verrät uns, ob der Tierpflegerberuf Auswirkungen auf ihre eigene Ernährung hat und erklärt, wie wichtig es ist zu 100% präsent zu sein, sobald man zu den Tieren ins Gehege geht.

    Das Video mit Anna findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=AeYh3vXxCoE

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein