Montag, 17. Juni 2024

Netzwerk für nachhaltige Mobilität

In Bewegung

Must read

Welche Maßnahmen müssen an den Start gebracht werden, um den Anteil des Radverkehrs in einer Kommune zu steigern? Welche Förderungen gibt es für Mobilitätsstationen? Und wie funktioniert der Umbau des kommunalen Fuhrparks hin zu E-Mobilität? Im NaKoMo gibt es Antworten auf Fragen wie diese.

Das Nationale Kompetenznetzwerk für nachhaltige Mobilität (NaKoMo) ist die zentrale Anlaufstelle für Bund, Länder und Kommunen zum Thema nachhaltige Mobilität und bringt Akteur*innen mit Fachleuten und Stakeholdern aus ganz Deutschland zusammen. Dabei informiert es über Maßnahmen und Projekte zum Aufbau einer modernen, nachhaltigen Mobilität und unterstützt bei der praktischen Umsetzung.

In 2024 feiert das NaKoMo seinen 5. Geburtstag. Das Netzwerk wurde 2019 vom Bundesverkehrsministerium, den Bundesländern und dem Deutschen Städtetag gegründet. Seitdem wächst die NaKoMo-Familie: Mittlerweile haben sich über 2.750 Menschen dem Netzwerk auf der Online-Austauschplattform angeschlossen – über 60 Prozent der Mitglieder kommen aus Verwaltungen und kommunalen Betrieben.

Viel Wissen und jede Menge Austausch auf der Online-Plattform nakomo.de

Die Austauschplattform ist das Herzstück des NaKoMo: Hier trifft sich die Community, tauscht sich aus und informiert einander zu passenden Projekten, Fördermöglichkeiten, Umsetzungsbeispielen und Veranstaltungen. Jedes Mitglied kann sich mit seinem eigenen Account in Diskussionen einschalten, Fragen stellen und persönliche Kontakte knüpfen. Darüber hinaus gibt es thematische Gruppen, um sich zu vernetzen und gegenseitig mit Fachexpertise und Tipps zur Seite zu stehen. Das NaKoMo-Team unterstützt dabei im Hintergrund und gibt hilfreiche Tipps und Lesestoff in die Community.

Geballte Fachexpertise und vielfältige Themen auf NaKoMo-Veranstaltungen

Neben der Austauschplattform gehören Workshops, Vorträge sowie eine große Jahreskonferenz in das Portfolio des NaKoMo: In den Workshop-Reihen werden aktuelle Themen der nachhaltigen Mobilität und ihrer Community behandelt. Seit diesem Jahr hat das NaKoMo-Team zwei neue Workshop-Reihen im Gepäck: Die Themen „Mobilität und Klimaschutz“ sowie „Ländliche Mobilität“ wurden in den Fokus gerückt. Unter dem Titel „Von Tür zu Tür – nachhaltig unterwegs im ländlichen Raum“ stand die Mobilität auf dem Land auch im Zentrum der 5. NaKoMo-Jahreskonferenz, die Mitte November in Berlin stattgefunden hat.

Wer ist dabei?

Auf nakomo.de können sich alle registrieren, die im Bereich der nachhaltigen Mobilität bei Bund, Ländern oder Kommunen und deren nachgeordneten Behörden und Unternehmen tätig sind. Das NaKoMo richtet sich unter anderem an Stadt- und Verkehrsplanende, Klimaschutz- und Umweltbeauftragte, Mitarbeitende der Wirtschaftsförderung, von Hoch- und Tiefbauämtern, kommunalen Verkehrsbetrieben und Stadtwerken.

Noch kein Mitglied und Fragen offen?

Dann sprecht uns aus dem NaKoMo-Team gern an unter nakomo-team@now-gmbh.de und registriert euch auf der Austauschplattform nakomo.de. Wir freuen uns über neue Mitglieder!


(Foto: Franz Josef, Berlin)

Ilka Müller ist Managerin für Kommunikation und kommunale Netzwerke bei der NOW GmbH. Mit dem NaKoMo-Team unterstützt sie das Bundesministerium für Digitales und Verkehr beim Betrieb der NaKoMo-Geschäftsstelle und gestaltet NaKoMo-Formate sowie seine Themen mit.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Werbung -

More articles

Latest article